Planet Mexiko > Reiseziel > Yucatán

Yucatán - Rundreise auf der Halbinsel im Süden von Mexiko

Die Halbinsel Yucatán ist ein Garant für einen abwechslungsreichen Urlaub: Traumhafte Sandstrände an der türkisfarbenen Karibik, ausgezeichnete Tauchgründe, exotische Nationalparks und die historischen Maya Städte.

Reiseziele und Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel Yucatán


Das ganze Jahr über Sonnenschein, weiss glitzernde Strände mit traumhaft klarem Wasser in der Tourismushochburg Cancún und an der Riviera Maya, einzigartige Tauchreviere von Weltruhm bei der Insel Cozumel, geheimnisvolle Zeugnisse der Maya Kultur von Uxmal und Chichén Itzá, die koloniale Städteperle Mérida - eine Rundreise auf der Halbinsel Yucatán weiss mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Reiseprogramm zu begeistern. Viele Touristen besuchen ausschliesslich diese Region Mexikos, was wiederum auch schade ist, da speziell die vom Massentourismus beeinträchtigte Küstenregion bei Cancún zwar paradiesisch schön ist, jedoch wahrlich nicht das eigentliche Mexiko widerspiegelt.

 

Die Halbinsel Yucatán besteht eigentlich aus den drei Bundesstaaten Campeche, Quintana Roo und Yucatán. Das bekannte Strandparadies von Cancún und das karibische Küstengebiet der Riviera Maya befindet sich in Quintana Roo und nicht im Bundesstaat Yucatán wie es oft fälschlicherweise angenommen wird. Die Halbinsel ist eine nahezu gänzlich flache Kalksteinebene, mit nur wenigen, einige Meter über Meereshöhe reichende Erhebungen. Wegen dem karstigen Untergrund versickert der Regenfall jeweils sofort und formt unterirdische Seen oder Cenotes wie die Einbruchstellen hier genannt werden, und Flüsse, welche durch ein immenses Höhlensystem schlussendlich ins Meer gelangen. Das Landesinnere ist zum Teil unberührt und ein grosser Teil von einem subtropischen Wald bedeckt.

Ortschaften und Strände auf der Halbinsel Yucatán

Strandurlaub in Cancún

Strandurlaub in Cancún

Cancún ist das beliebteste Reiseziel in Mexiko und eine der angesagtesten Urlaubsdestinationen weltweit. Das Karibik-Flair mit glasklarem, türkisfarbenem Wasser und weissen Traumstränden ist unwiderstehlich, vor der karibischen Küste lädt das zweitgrösste Korallenriff der Welt zum Tauchen und Schnorcheln, ausgezeichnete Restaurants und ein ausgelassenes Nachtleben in mega Discos, trendigen Bars, gemütlichen Lounges und tollen Clubs mit live-Musik bieten beste Unterhaltung.

Strände und Attraktionen an der Riviera Maya

Karibik-Strand an der Riviera Maya

Als Riviera Maya wird der Küstenabschnitt zwischen Cancún, Playa del Carmen und dem Biosphärenreservat Sian Ka'an auf der Halbinsel Yucatán genannt. Von Palmen gesäumte Sandstrände, archäologisches Schätze der Kultur der Maya, schwimmen und tauchen in unterirdischen Cenoten und das Entdecken der faszinierenden Naturparks sind die Höhepunkte für Urlauber und Reisende an der Karibikküste und ein fester Bestandteil einer Rundreise im südlichen Mexiko.

Karibik-Stadt Playa del Carmen

Strandurlaub Playa del Carmen

Playa del Carmen hat sich vom kleinen Fischerdorf zu einem attraktiven Urlaubsziel an der Karibik entwickelt. Der herrliche Sandstrand, das kristallklare Wasser und die attrakitven Ausflugsziele versprechen einen unvergesslichen Urlaub. Playa del Carmen bietet eine stattliche Zahl an Hotels gleich am Strand der Karibischen Küste. Die Flanierzone der Quinta Avenida bietet exquisite Restaurants, hippe Bars und Einkaufsmöglichkeiten in Läden und Boutiquen.

Mérida - die weisse Stadt

Universität in Yucatáns Hauptstadt Mérida

Als "Weisse Stadt" ist Mérida, die Hauptstadt im Bundesstaat Yucatán, bekannt. Die weissgetünchten Häuser und traditionell weiss gekleidete Einwohner verhalfen der Stadt zu diesem schmeichelhaften Beinamen. Trotz der Bevölkerungsgrösse von gegen einer Million, strahlt Mérida eine angenehme Ruhe aus und hat eine gewisse kleinstädtische Herzlichkeit beibehalten. Ein sicherlich lohnenswerter Besuch auf einer Rundreise durch Yucatán.

Izamal - die gelbe Stadt

Izamal - die gelbe Stadt

Izamal wird die Stadt der drei Kulturen genannt, dank dem Einfluss der Maya-Kultur, der Spanischen Kolonialherren und des modernen Mexiko. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten von Izamal gehören die Pyramide Kinich Kak Moo und das Franziskanerkloster. Das historische Zentrum leuchten viele Bauten in einem sanften Gelb und verleihen der Stadt einen einmaligen Charme.

Vermächtnis der Maya - Städte, Pyramiden, Tempel und Paläste

Maya Stadt Chichén Itzá

Maya Tempel von Chichén Itzá

Die faszinierende Maya Stadt von Chichén Itzá liegt unweit von Cancún und ist eine der herausragendsten Sehenswürdigkeiten in ganz Mexiko. Auf die Pyramide von El Castillo führen 4 Treppen zu je 91 Stufen hoch. Wenn man noch die oberste Plattform dazu zählt ergibt das genau 365 Stufen, also die Tage des Jahres, welche schon dazumal von den Maya Astronomen genau berechnet werden konnten. Chichén Itzá ist der mexikanische Beitrag an die neuen 7 Weltwunder.

Maya Ruinen von Uxmal

Pyramide in der Maya-Stadt Uxmal

Die Wahrsager-Pyramide ist das Wahrzeichen der archäologischen Stätte von Uxmal. Die Maya-Stadt ist eine der herausragenden Attraktionen im Süden von Mexiko, auf der Halbinsel Yucatán. Viele der Gebäude sind mit Fresken des Regengottes Chaac verziert. Uxmal liegt rund 80 km von Mérida entfernt, ergibt also einen perfekten Tagesausflug.

Maya Tempel von Tulum

Maya Tempel von Tulum

Das glasklare, türkisblaue Meer schimmert im Hintergrund der Maya Tempel von Tulum. Die einmalige Lage an der Riviera Maya mit der natürlichen Schönheit der Karibik, kombiniert mit den architektonischen Fähigkeiten der Ureinwohner, machen die archäologische Stätte und den Strand vonTulum ein sehr lohnenswertes Reiseziel in Yucatán.

Kabah, Sayil und Labná

Rundtour Ruta Puuc

Die Ruta Puuc schlängelt sich durch das Hügelland südlich von Mérida. Neben den spanischen Haciendas mit seinen Agave-Plantagen und den Höhlen von Loltún, sind die vergessenen Maya-Schätze der wenig besuchten Ausgrabungsstätten Kabah, Sayil und Labná die Highlights dieser alternativen Rundtour.

Karibikinseln in Mexiko

Taucherinsel Cozumel

Taucherinsel Cozumel

Der Insel Cozumel wird nachgesagt, eines der besten Tauchreviere der Welt zu sein. Kein geringerer als Jacques Cousteau, der legendäre französische Taucher, hat hier seine Dokumentarfilme gedreht. Die zahlreichen Korallenriffe und ganz speziell das Palancar-Riff mit seinem artenreichen Unterwasserleben, sind die unbestrittenen Hauptattraktionen von Cozumel und ziehen Taucher aus aller Welt magisch an.

Insel Holbox

Walhai vor der Insel Holbox

Das kleine Inselparadies der Isla Holbox, mitten in einem Naturschutzgebiet gelegen, ist vor allem für Freunde der Natur ein tolles Erlebnis. Spektakulär sind die Touren zu den Walhaien, welche in den Sommermonaten vor der Insel vorbeiziehen. Delfine, Schildkröten und Manta-Rochen lassen sich ebenfalls wunderbar beobachten. Dazu offerieren einsame, beschauliche Strände ein relaxtes, karibisches Ambiente für unvergessliche Urlaubstage.

Isla Mujeres

Strand auf der Insel der Frauen

Karibik-Feeling pur auf der Isla Mujeres, der Insel der Frauen unweit der Küste von Cancún. Am Strand Playa del Norte mit kristallklarem Meer und weissem Traumstrand lässt es sich wunderschön Badeurlaub machen. Im Süden der Insel lockt der El Garrafón Reef Park zum Tauchen, Schnorcheln, Kajak fahren und anderen Outdoor Aktivitäten. In Mexiko ist die Insel auch beliebt für die Flitterwochen.

Erlebnisparks, Freizeitparks, Naturparks auf Yucatán

Flamingos von Celestún am Golf von Mexiko

Biospärenreservat Celestún

Der Naturpark von Celestún schützt eine Flussmündung und Mangrovenlandschaft am Golf von Mexiko. Bekannt ist das Biospärenreservat Celestún durch die Vielfalt an Wasservögeln, insbesondere die Flamingo-Kolonien.

Erlebnispark Xcaret

Freizeit und Wasserpark Xcaret

Der Freizeit- und Wasserpark Xcaret ist ein beliebter Tagesausflug für Urlauber an der Riviera Maya. Der Park liegt in der Nähe von Playa del Carmen an der karibischen Küste. Die Hauptattraktion ist das Schwimmen und Schnorcheln im Unterirdischen Fluss. Ausserdem bietet der Erlebnispark ein Korallenriff-Aquarium, eine Schmetterling-Farm, Delfine zum Schwimmen und eine eigene Bucht zum Sonnenbaden.

Unterwasser Skulpturen bei Cancún

Unterwasser-Museum von Jason de Caires Taylor

Der britische Künstler Jason de Caires Taylor hat vor der Küste von Cancún ein ganz spezielles Kunstwerk erschaffen, einen Unterwasser Skulpturenpark. The Silent Evolution ist die grösste Kunstwerk des Unterwasser-Museums, es umfasst rund 400 lebensgrosse Figuren in ganz unterschiedlichen Posen.

Aktivreisen Yucatán

Aktivreise mit dem Fahrrad durch Yucatán

Aktivreise mit dem Fahrrad durch Yucatán

Mit dem Fahrrad lässt sich die faszinierende Halbinsel Yucatán bestens erkunden, Biketouren durch tropischen Regenwald und gemütliche Radtouren auf verkehrsarmen Nebenstrassen. In rund zwei Wochen können auf einer Radreise die Top-Sehenswürdigkeiten von Yucatán erkundet werden - Bike Adventure pur!

Reiseberichte Yucatán

Highlights einer Rundreise durch Yucatán

Highlights Rundreise Yucatán

Mehrwöchige Rundreise durch Yucatán. Die Halbinsel im Süden Mexikos gehört zu den beliebtesten touristischen Reisezielen des Landes. Die Region ist beliebt bei Strandtouristen wie auch bei Individualtouristen und Backpackern. Ein Reisebericht über die Highlights in Yucatán und die herzlichen Begegnungen mit der mexikanischen Bevölkerung.

Erkundung der Cenotes von Cuzamá

Cenote Chelentun auf Yucatán

Die Halbinsel Yucatán wird von einem weitläufigen, unterirdischen Wassersystem durchzogen. Diese in Mexiko als Cenotes bezeichneten Höhlen eignen sich perfekt zum Schwimmen, Schnorcheln oder sogar Höhlentauchen. Unweit von Yucatáns Hauptstadt Mérida befinden sich die drei Cenoten von Cuzamá. Der folgende Reisebericht beschreibt die Cenotes von Cuzamá.

Reiseangebote Yucatán

Rundreise in Yucatán

Hacienda-Hotel Yucatán

Die klassische Rundreise führt in 8 Tagen zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Yucatán und in Chiapas, bei der auch ein Strandaufenthalt nicht zu kurz kommt. Eine spannende Variante ist die etwas kürzere Rundreise Yucatán Haciendas, wo in ehemaligen Herrschaftshäuser genächtigt wird. Für Interessenten der Maya-Zivilisation empfiehlt das Planet Mexiko Team die länderübergreifende Reise zum Erbe der Maya in Mexiko, Belize und Guatemala.

Sprachaufenthalt in Playa del Carmen

Sprachaufenthalt Playa del Carmen

Wie wäre es vor der Mexiko-Reise seine Sprachkenntnisse aufzubessern? Ein Sprachaufenthalt in Playa del Carmen kann in nur kurzer Zeit schon Wunder bewirken. Garantiert macht der Urlaub in Mexiko auch doppelt so viel Spass, wenn man sich mit den Leuten verständigen kann. Yucatán ist ein idealer Ort um Spanisch zu lernen. Es gibt eine gute Auswahl an Sprachschulen in Playa del Carmen, wo neben dem Unterricht auch die Ausflugsmöglichkeiten und das Nightlife zu überzeugen wissen.

Best-of Yucatán: Video mit Foto-Show