Planet Mexiko > Reisen > Sport und Aktivreisen

Sport, Aktivreisen und Aktivurlaub in Mexiko

Sport und Aktivreisen in Mexiko

Fussball ist bei weitem die beliebteste Sportart in Mexiko - entweder um selbst aktiv zu sein oder als Fan einer etablierten Fussballmannschaft der Profiliga in Mexiko. Aktivreisen zum Tauchen, Trekking, Golf oder Rafting.

Aktivreisen in Mexiko

Immer aktiv - immer sportlich

Mexiko ist mehr als Sonne, Strand und Erholung. Das Land kann auch auf einer Aktivreise erkundet werden: Tauchreisen zu den schönsten Korallengärten, Sportreisen zu fanatischen Fussballspielen, Golfreisen zu einmaligen Greens, Radreisen zu den kulturellen Schätzen der Halbinsel Yucatán, Abenteuerreisen mit River Rafting Expeditionen auf wilden Flüssen und Trekking Touren auf die mächtigen Vulkangipfel.

Mountain Bike und Radreisen

Bike Touren in Mexiko

Mit seinen immensen Dimensionen bietet Mexiko sowohl für gemütliche Radreisen wie auch für abenteuerliche Mountain Bike Touren eine Fülle von attraktiven Regionen. Der atemberaubende Kupfer Canyon ist besonders beliebt bei Bikern, hier gibt es Trails in allen Schwierigkeitsgraden. Eine Biketour durch die Wüstenlandschaft von Baja California ist eine weitere ausgezeichnete Option. Mit dem Trekking-Fahrrad lässt sich die Halbinsel Yucatán ausgezeichnet erkunden.

Trekking Touren und Wanderungen

Aktivreise zu Fuss in Mexiko

Wanderungen zu heissen Quellen in der Kupferschlucht, Bergwandern auf den Pico de Orizaba, dem höchsten Berg in Mexiko, Trekking durch die Wilde Sierra Madre, Expeditionen durch die Kakteen-Wüste auf der Halbinsel Baja California, Vulkan Besteigung, Wanderungen zu den Lagunen im Montebello Nationalpark, Hiking zu verwunschenen Maya-Tempel im Regenwald von Chiapas - an Optionen auch zu Fuss aktiv zu sein in Mexiko mangelt es bestimmt nicht.

Tauchen

Taucher aktiv in der Unterwasserwelt in Mexiko

Die Insel Cozumel lässt die Herzen der Amigos von Tauchreisen höher schlagen. Die Cenoten sind Kalksteinhöhlen in einem riesigen unterirdischen Flusssystem auf der Halbinsel Yucatán, welche durch fortgeschrittene Taucher erkundet werden können. Oder wie wäre es mit einer Walhai Safari im Golf von Mexiko? Tauchen zu einem Unterwasser Skulpturenpark bei Cancún? Tauchexpedition zu den Wracks spanischer Galeonen vor der Küste der Riviera Maya?

Wildwasser Rafting

Wildwasser Rafting

Eine weitere spektakuläre Aktivität in Mexiko ist das River Rafting, welche speziell in der östlichen Sierra Madre in Veracruz, aber auch in Querétaro und in der Huasteca Potosina erlebt werden kann. Mit einem Schlauchboot gilt es im Zusammenspiel von Kraft und Geschicklichkeit die Stromschnellen im Wildwasser zu meistern. Professionelle Anbieter veranstalten verschiedenartige Ausflüge, Vorkenntnisse sind keine Notwendig, die wichtigsten Aspekte werden jeweils vor der Tour erklärt.

Weitere Sportarten in Mexiko

Fussball

Fussball ist die beliebteste Sportart in Mexiko

Fussball ist mit Abstand die beliebteste Sportart in Mexiko. Die Mannschaften der mexikanischen Fussball-Liga erfreuen sich einer grossen Beliebtheit. Der Clasico zwischen den beiden populärsten Fussballclubs, dem Club América aus Mexiko-Stadt und den Chivas aus Guadalajara, ist ein richtiges Volksfest. Auf einer Reise durch Mexiko sollte man es sich nicht entgehen lassen ein Fussballspiel live in einem Stadion zu erleben. Auch im Ausland sind mexikanische Fussballspieler erfolgreich.

Formel 1 Rennsport

Formel 1 Motorsport in Mexiko-Stadt

Seit 2015 werden in Mexiko-Stadt, im Autódromo Hermanos Rodríguez, wieder Formel-1 Rennen durchgeführt, der Grosse Preis von Mexiko. Mit dabei ist der Lokalmatador Sergio Pérez, der mexikanische Rennfahrer aus Guadalajara, der für das Force India Sportteam fährt.

Golf

Des Golfsport erobert international die Sportlerherzen und wird auch in Mexiko immer beliebter. Neue Golfplätze entstehen an den verschiedensten Lokalitäten. Einerseit für die einheimischen Golfer, andererseits möchte das mexikanische Büro für Tourismus das Land auch vermehrt für Aktivreisen vermarkten und somit mehr Aktivurlauber und internationale Golftouristen anziehen. Die erfolgreichen Auftritte von Lorena Ochoa, dem Aushängeschild des mexikanischen Golfsports, haben die Popularität enorm gesteigert.

Baseball

Je näher die Städte an der US-amerikanischen Grenze liegen, desto beliebter ist Baseball bei den Mexikanern. Speziell die Ortschaften entlang der nördlichen Pazifikküste kennen eine lange Tradition von erfolgreichen Teams. Als Talentschmiede schaffen es auch immer wieder mexikanische Spieler in die amerikanische Major League Baseball.