Planet Mexiko > Reiseziel > Yucatán > Cancún > Klima und Wetter

Wetter, Klima und beste Reisezeit für Cancún und Karibik

Klima und Klimatabelle Cancún und karibische Küste

Das Klima sowie die Niederschläge bestimmen die ideale Reisezeit für einen Urlaub in Cancún, der karibischen Küste und für ein Rundreise in Yucatán. Die Klimatabelle zeigt die Temperaturen, Sonnentage und Regentage auf.

Klimatische Reiseinformationen

Temperatur

Das Wetter und Klima im südlichen Mexiko und in den tropischen Küstengebieten kennt eine regenreichere und heissere Saison, sowie eine trockenere und weniger heisse Zeit. Die Temperaturunterschiede zwischen den einzelnen Jahreszeiten sind jedoch nicht sonderlich hoch. Meist herrscht tagsüber ein warmes bis heisses Klima bei 28° bis 33° und abends immer noch angenehme 18° bis 24°. Die Wassertemperatur weist in den wärmeren Monaten durchschnittliche Werte um die 30° und sonst gegen 22° auf.

Niederschläge

Die grösste Niederschlagsmenge verzeichnet Cancún, die karibische Küste und Yucatán in den Monaten September und Oktober. Meist regnet es am späteren Nachmittag oder abends kurz, aber sehr heftig. In der übrigen Zeit des Jahres regnet es nur vereinzelt.

Beste Reisezeit

Die Temperaturen im Hochsommer können sehr heiss sein. Die Hurrikan-Saison an der mexikanischen Karibikküste dauert von Mai bis November, wobei das Naturphänomen vor allem in den Monaten September und Oktober auftreten könnte. Badeurlaub kann man in Cancún und an der Riviera Maya problemlos das ganze Jahr über machen. Falls man noch ein ausgedehntes Besichtigungsprogramm oder eine Rundreise durch Yucatán plant, ist die optimale Reisezeit von November bis Mai.

Klima und Wetter in Mexiko

Unter den Reiseinformationen findet man detaillierte Angaben zur besten Reisezeit und zum Wetter und Klima von ganz Mexiko.