Planet Mexiko > Reiseziel > Mexiko-Stadt > Klima und Wetter

Wetter, Klima und beste Reisezeit für Mexiko City

Klima und Klimatabelle Mexiko-Stadt

Das Klima sowie die Niederschlagsmenge bestimmen die ideale Reisezeit für einen Besuch in der mexikanischen Hauptstadt Mexiko City. Die Klimatabelle zeigt die Temperaturen, Sonnentage und Regentage auf.

Klimatische Reiseinformationen

Temperatur

Das Wetter und Klima wird unter anderem durch die Höhenlage bestimmt. Da Mexiko-Stadt auf ca. 2300 m.ü.M. liegt, ist es nicht so heiss wie im südlichen Mexiko und in den tropischen Küstengebieten. Die Temperaturunterschiede zwischen den einzelnen Jahreszeiten sind nicht sonderlich hoch, meist herrscht ein angenehmes, gemässigtes Klima bei 16° bis 20°. In den Sommermonaten kann es trotzdem schon mal bis 30° warm werden und im Winter lohnt es sich seine Reiseausrüstung um eine wärmere Schicht zu ergänzen, dann kann das Thermometer nachts auf frische 0° fallen.

Niederschläge

Die grösste Niederschlagsmenge verzeichnet Mexiko City zwischen Juni und September. Meist regnet es dann kurz, aber sehr heftig. In der übrigen Zeit des Jahres ist es trocken und es regnet nur vereinzelt im Gebiet der Hauptstadt.

Beste Reisezeit

Somit ist die optimale Reisezeit für Mexiko-Stadt zwischen November und Mai, dann ist das Wetter am schönsten, mit wenigen Regentagen, welche den Besuch der Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt beeinträchtigen würden.

Andere Regionen

In der Kategorie Reiseinformation findet man detaillierte Angaben zur besten Reisezeit und zum Wetter und Klima von ganz Mexiko.