Planet Mexiko > Land und Leute > Sprache

Sprachen in Mexiko

Spanische Sprache in Mexiko

Die Nationalsprache in Mexiko ist Spanisch. Zahlreiche indianische Sprachen, unter anderem Náhuatl, die Sprache der Azteken und die Maya Dialekte, bezeugen die multikulturelle Gesellschaft in Mexiko.

Mexikanisches Spanisch, Slang, Spanglish, Indianische Sprachen

Amtssprache Spanisch

Die offizielle Landessprache in Mexiko ist Spanisch. Somit ist Mexiko das grösste spanischsprachige Land des Planeten. Spanisch ist die Muttersprache von rund 388 Millionen Menschen in 21 Ländern in beinahe ganz Mittelamerika und Südamerika, in grossen Teilen der Karibik und natürlich in Spanien. Es ist nach dem Chinesischen die meist gesprochene Muttersprache der Welt, noch vor Englisch.

Neben der Amtssprache werden in Mexiko noch etwa 60 indianische Sprachen gesprochen, wobei zahlreiche dieser immer mehr vom Aussterben bedroht sind. Die geläufigste indigene Sprache ist Náhuatl, welche die Bewohner des Aztekenreiches sprachen. Einige Wörter haben es sogar bis ins Deutsche geschafft, wie Kojote (coyotl), Tomate (tomatl) und Schokolade (xocolatl). Danach folgen Sprachen der Maya wie Tzotzil und Tzezal, welche in Chiapas und auf der Halbinsel Yucatán gesprochen werden.

Die Mischung der beiden Sprachen Spanisch und Englisch nennt man Spanglish. Diese Mischform ist vor allem bei den zahlreichen ausgewanderten Mexikanern in den USA verbreitet. In den 90er Jahren wandten verschiedene mexikanische Musikbands das Spanglish in ihren Liedtexten an und erreichten damit eine grosse Popularität.

Sprachreise nach Mexiko

Sprachreise nach Mexiko

Mit einem Sprachaufenthalt in Mexiko kann man neben den Erlernen der spanischen Sprache auch ein sehr attraktives Rahmenprogramm mit interessanten Ausflügen und herzlichen Begegnungen mit den Mexikanern erleben. Spanisch gilt bekanntermassen als eine der wichtigsten Weltsprachen und deren Beherrschung bringt im privaten wie auch im beruflichen Alltag zahlreiche Vorteile mit sich.

Sprachschulen für einen Spanischkurs

Mexikanische Sprachschule

Einige mexikanische Städte haben sich einen guten Ruf geschaffen, um die spanische Sprache zu erlernen, wie Playa del Carmen an der Karibischen Küste, San Cristóbal de las Casas in Chiapas, Oaxaca, Cuernavaca unweit von Mexiko-Stadt, San Miguel de Allende im zentralen Hochland und Puerta Vallarta an der Pazifischen Küste von Jalisco. Die mexikanischen Sprachschulen weisen ein sehr gutes Niveau auf und sind ein fester Bestandteil jedes seriösen Sprachreiseanbieters.

Spanisch Unterricht in Guadalajara

Spanisch lernen in Mexiko

Guadalajara ist die sehr authentische, zweitgrösste Stadt in Mexiko. Um in Guadalajara Spanisch zu lernen, vermittelt Planet Mexiko qualifizierte Spanischlehrer für den Privatunterricht, für Einzelpersonen, Familien oder Kleingruppen.

Umgangssprache und Slang in Mexiko

Mexicanismos - mexikanischer Slang

In Mexiko wird im Vergleich zu anderen lateinamerikanischen und karibischen Ländern ein relativ klar ausgesprochenes Spanisch gesprochen. Im Verlaufe der Jahre seit der Spanischen Eroberung, hat sich ein typischer und leicht erkenntlicher Dialekt gebildet. Der Wortschatz wird durch Begriffe aus den indianischen Sprachen und auch aus dem Englischen erweitert. Mexicanismos sind typisch mexikanische Begriffe, Umgangssprache und Slang-Wörter.

Spanisch Grundkenntnisse zum Reisen

Spanisch Grundkenntnisse

Spanisch lernen bedeutet vereinfachten Zugang zu Land und Leuten, zur Kultur und den Menschen. Ein Grundwortschatz der spanischen Sprache kann schon Tür und Tor öffnen, fundierte Kenntnisse lassen den Kontakt zu den Mexikanern und Freundschaften leichter entstehen. Das Planet Mexiko Team hat eine Liste der wichtigsten Wörter zum Reisen in Mexiko zusammengestellt.