Planet Mexiko > Reisen > Sport und Aktivreisen > Wildwasser Rafting

Wildwasser Rafting in Mexiko

Wildwasser Rafting in Veracruz

Die Region von Jalcomulco im Bundesstaat Veracruz ist die Hochburg für Wildwasser Rafting Touren in Mexiko.

Das nasse Vergnügen im Schlauchboot

River Rafting in Mexiko

Das grossflächige Land mit seinen unterschiedlichen Landschaftstypen, bietet spannende Gebiete fürs River Rafting, dem abenteuerlichen Vergnügen mit einem Schlauchboot in einem wild schäumenden Fluss zu paddeln. Gewöhnlich befährt man Wildwasser höherer Schwierigkeitsgrade, es können jedoch auch Ausflüge auf ruhigeren Gewässern genossen werden. Die seriösen Veranstalter bieten für jeder Abfahrt ein kleines Training mit Informationen zur Paddel-Technik und den Instruktionen zu Sicherheitsmassnahmen. Der Wassersport kann in verschiedenen Gegenden von Mexiko ausgeübt werden, speziell bekannt ist jedoch Veracruz.

Wildwasser Rafting in Veracruz

Die River Rafting Hochburg schlechthin ist die Region von Jalcomulco, in der Berglandschaft von Veracruz im Osten von Mexiko. Das äusserst malerische, von einem grossen Schluchtensystem umgebene Jalcomulco, liegt nur etwa 30 km entfernt von Xalapa, der Hauptstadt des Bundesstaates Veracruz. Der Rio Pescados ist bekannt für seine reissenden Stromschnellen und fordert erfahrenen Rafter bis zu einem Level IV (die schwierigste Stufe ist 6). Aber auch Rafting-Einsteiger kommen auf ruhigeren, jedoch nicht minder attraktiven Abschnitten der Flüsse auf ihre Kosten, wie zum Beispiel dem Rio Antiguo. Die beste Jahreszeit für Wildwasserfahrten ist der Herbst, im Oktober und November. Wobei der Sport grundsätzlich ganzjährig ausgeübt werden kann.

Rafting Veranstalter

Etliche Wildwasser Rafting Veranstalter bieten unterschiedlichste Touren, von der kurzen Schnupperfahrt zu ganztägigen Abfahrten, von einfach und gemütlich bis wild und herausfordernd. Ein empfehlenswerter Veranstalter ist Expediciones Mexico Verde, welche ein eigenes Camp mit Bungalows zum Übernachten betreiben und neben dem Rafting auch weitere Outdoor-Aktivitäten bieten wie Trekking, Klettern, Seilpark und Gotcha.

Weitere Rafting Regionen

Chiapas:
Rio Usumacinta, in der Nähe von Palenque, am besten befahrbar zwischen August und Oktober

Chihuahua:
Rio Urique im Nationalpark des Kupfer Canyon, vom Juni bis September

Huasteca Potosina:
Rio Tampaón oder Rio Gallinas, vom Mai bis November