Planet Mexiko > Reiseinfo > Klima und Wetter

Klima, Wetter und Regenzeit in Mexiko

Klima und Wetter in Mexiko

Das Klima und Wetter, sowie die Regenzeit bestimmen die beste Reisezeit für Mexiko.

Klima bestimmt die beste Reisezeit

Klimafaktoren

Die geografischen Gegebenheiten mit der gewaltigen Ausdehnung des Landes zwischen dem Pazifischen Ozean, dem Golf von Mexiko und der Karibik, sowie die unterschiedlichen Höhenlagen, bestimmen das Klima und das Wetter in Mexiko.

Klima in Nordmexiko

Im meist trockenen und sehr heissen Norden von Mexiko herrscht ein wüstenartiges Klima mit einer geringen Niederschlagsmenge. Dazu gehören auch grosse Temperaturschwankungen, im Sommer kann das Thermometer tagsüber gut 40° erreichen, während es in der Nacht auch empfindlich kühl werden kann.

Klima in Zentralmexiko

Zahlreiche beliebte touristische Reiseziele, wie die Regionen von Puebla, Mexico City, Taxco, Morelia, Guanajuato und Guadalajara, liegen auf der zentralen Hochebene, welche sich durch ein gemässigtes, frühlingshaftes Klima das ganze Jahr über charakterisiert. Wegen der Höhenlage zwischen 1400 bis 2200 Meter, kennen diese Regionen keine dominante Sommerhitze. Tagsüber betragen die Temperaturen zwischen 17° und 30°, in den Wintermonaten kann es abends und speziell nachts stark abkühlen.

In der Regenzeit von Juni bis September, speziell in den Monaten Juli und August, regnet es fast täglich, meist in Form eines kurzen, intensiven Platzregens im Verlaufe des nachmittags. Lokale Überschwemmungen in den Agglomerationszentren sind wegen der dann überlasteten Kanalisationssysteme keine Seltenheit. Meist sind sie nur von kurzer Dauer, können jedoch den städtischen Verkehr zum Erliegen bringen und ein regelrechtes Chaos auslösen.

Klima in Südmexiko

Im südlichen Mexiko sowie auf der Halbinsel Yucatán kann das Klima stark variieren. Es gibt sehr trockene Gebiete in Yucatán, der Regenwald von Chiapas wiederum ist die niederschlagsreichste Region in ganz Mexiko. Im Allgemeinen herrscht im Süden ein tropisch-warmes Klima mit einer ganzjährigen Durchschnittstemperatur von über 25°.

Hurrikans in der Karibik

Zwischen Mai und November, speziell in den Monaten September und Oktober können an der mexikanischen Karibikküste Hurrikans auftreten.