Planet Mexiko > Land und Leute

Land und Leute

Das Land Mexiko, mit seiner Geografie, Flora und Fauna. Von der Geschichte bis zur heutigen Gesellschaft mit seiner Kultur. Von den vielen Fiestas mit Mariachi-Musik und mexikanischem Essen und Tequila.

Wissenswertes über Mexiko und die Mexikaner

Spanische Sprache

In Mexiko wird spanisch gesprochen

Die Nationalsprache in Mexiko ist Spanisch. Etwa 60 indianische Sprachen, unter anderem Náhuatl, die Sprache der Azteken und die Maya Dialekte, bezeugen die multikulturelle Gesellschaft in Mexiko. Mit einem Sprachaufenthalt kann man nicht nur die spanische Sprache erlernen, sondern auch vertieft eintauchen in die mexikanische Gesellschaft und viel interessantes erfahren über Land und Leute.

Fiestas, Feste und Feiertage

Fiesta, Feste, Feiertage

Mexiko ist definitv das Land der Fiestas. Unzählige patriotische und religiöse Feste und Feiertage geben den Mexikaner praktisch jeden Monat einen Grund zu feiern, wie der Tag der Unabhängigkeit am 16. September, der Tag der Toten am 2. November, der Tag der Revolution am 20. November oder die Posadas an Weihnachten.

Mexikanische Gesellschaft

Stolzer Mexikaner

In der mexikanischen Gesellschaft steht die Familie im Mittelpunkt, die Mexikaner sind sehr sozial und lieben ihre traditionellen Fiestas überalles. Dazu sind sie sehr patriotisch und der katholische Glaube ist stark verankert. Machismo dominiert das tägliche Leben sowie die Beziehung zwischen Mann und Frau. Korruption und Bestechung ist ein gesellschaftliches Übel dem nur schwer beizukommen ist.

Mexikanische Getränke und Gerichte

Mexikanische Getränke und Gerichte

Tacos, Burritos und Enchiladas sind einige der Spezialitäten der mexikanischen Küche. Dazu ein frisch zubereiteter Fruchtsaft, eine kühle Cerveza und einen feinen Tequila.

Mexikanische Geografie

Geografie in Mexiko

Vom üppigen Regenwald in Chiapas, zu kargen Kakteen-Wüsten im Norden von Mexiko, vom tiefen Schluchtensystem des Kupfer Canyon in Chihuahua, zu der weitläufigen Ebene auf der Halbinsel Yucatán, vom schneebedeckten Vulkangipfel des Popocatépetl zu feinsandigen Stränden an der Karibischen Küste - die Landschaft in Mexiko erweist sich als äusserst abwechslungsreiche.

Tiere und Pflanzen in Mexiko

Tiere in Mexiko

Die mexikanische Flora und Fauna ist sehr vielfältig. Grauwale und Seelöwen um die Korallengärten vor der Küste, Schlangen und Skorpione zwischen Kakteen in der Wüste, Krokodil und Leguan an den Flussläufen, Adler und Jaguare im tropischen Regenwald.

Mexikanische Nationalflagge

Nationalflagge von Mexiko

Die grün-weiss-rote Flagge von Mexiko mit dem eine Schlange verzehrenden Adler ist ein wichtiges nationales Symbol der Einheit, Stolz und Patriotismus.

Nationalhymne von Mexiko

Mexikanische Nationalhymne

Die mexikanische Nationalhymne (himno nacional mexicano) wird als eine stolze Wertschätzung für das Vaterland Mexiko an Fussballspielen der mexikanischen Nationalmannschaft oder an den patriotischen Feiertagen gesungen.

Sport und Aktivreisen

Aktivreisen in Mexiko

Fussball ist bei weitem der beliebteste Sport der Mexikaner. Das Land kann auch auf einer Aktivreise erkundet werden, sei es zum Tauchen in der Karibik, zum Golfen auf einem der zahlreichen fantastischen Golfplätzen, zum Wildwasser Rafting auf den wilden Flüssen, mit dem Bike zu den kulturellen Schätzen der Halbinsel Yucatán oder auf einem Trekking auf die mächtigen Vulkangipfel.

Mariachi und Norteño bis Rock

Traditionelle Mariachi-Musik

Die Beliebtheit der Mariachi-Musik reisst nicht ab. Trotz neuen Musiktrends sind die klassischen Lieder ein fester Bestandteil der Volkskultur und haben sich zu einer Art Nationalhymne entwickelt. Die Wiege der Mariachi-Musik liegt im Bundesstaat Jalisco. Doch auch in anderen Musiksparten zählt Mexiko auf einige international erfolgreiche Musiker wie Maná, Julieta Venegas, Cafe Tacuba, Carlos Santana, Molotov...

Kultur: Musik, Kunst, Literatur, Film

Wandbild von José Clemente Orozco

Der mexikanische Künstler José Clemente Orozco gehört zusammen mit Diego Rivera und David Siqueiros zu den grossen Drei, Los Tres Grandes, den bekanntesten mexikanischen Kunstmaler der Nachrevolutionszeit. Die Malerin Frida Kahlo hat nach der Veröffentlichung ihrer Filmbiografie einen wahren Hype ausgelöst. Mexikos Kulturgut ist sehr vielfältig und meist sehr farbenfroh. Unbekannte Kunstschaffende wie auch renommierte mexikanische Kunstmaler, Musiker, Schriftsteller, Schauspieler tragen den guten Ruf Mexikos in die Welt.

Geschichte der Mexikaner

Miguel Hidalgo - Held der mexikanischen Geschichte

Der Pfarrer Miguel Hidalgo y Costilla kämpfte für die Unabhängigkeit Mexikos. Die mexikanische Revolution mit Franzisco Madero, Pancho Villa und Emilio Zapata gegen die Armee des Diktators Porfirio Díaz markierte ein Meilenstein in der mexikanischen Geschichte, auf dem Weg zur demokratischen Republik. Aktuell ist die Partei der PRI (Partido Revolucionario Institucional) und ihr Präsident Enrique Peña Nieto an der Macht. Ungemein interessant auch die mexikanische Frühgeschichte der Maya und Azteken.

Mexikanische Wirtschaft

Mexikanische Wirtschaft

Die mexikanische Wirtschaft ist sehr abhängig vom wichtigsten Handelspartner der USA. Ein Grossteil der gefertigten Produkte aus der Automobil-, Elektronik-, Lebensmittel- und Textilindustrie wird zum nördlichen Nachbarn exportiert. Die Erdöl-Wirtschaft sowie der Tourismus sind die wichtigsten Devisenbringer von Mexiko.